Herzlich Willkommen

...auf der Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Veltheim!

 

Hier erfahren Sie alles Wichtige und Wissenswerte über unsere Aktivitäten oder auch über die Geschichte unserer Gemeinde, finden alle Termine und können sich ein erstes Bild über unsere Gemeinde machen. Falls Sie uns nicht nur virtuell, sondern real erleben wollen, besuchen Sie uns doch in unseren Gottesdiensten oder bei einem Kirchenkonzert.

Wir freuen uns auf Sie!   

 

 

Wenn der Friede eine Adresse wäre, die ich ins Navi eingeben könnte, dann …

Ja dann wüsste ich, was zu tun wäre – wüsste ich, wo das Ziel ist – dann könnte ich mich auf den Weg machen und dem auch nachjagen, wenn die Straße frei ist. Aber wo ist der Frieden?

Wenn der Friede nur das ist, dass ich meine Ruhe habe, dann ist er schwer zu finden, weil es ständig die bösen Anderen gibt, die meinen Frieden stören. Frieden in der Bibel hat es aber auch immer mit dem Frieden der Anderen zu tun. Frieden gibt es nur zusammen mit Gerechtigkeit und heißt Schalom. Darum werden wir in Psalm 34 direkt vorher aufgefordert: Meide das Böse und tue das Gute! Dieser Friede ist keine Friedhofsruhe, sondern kann sehr laut sein.

Viel von diesem lauten Frieden wünsche ich Ihnen im Jahr 2019: dass Ihnen dieser Friede geschenkt wird und dass wir ihn gemeinsam in unserer Gemeinde weitergeben können.

Ihr Pfr. Armin Backer

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen für Frauen im Kirchenkreis Vlotho

"Keine Angst vor ..." Frauenkreise leiten und gestalten.

Am Freitag, 30.08.2019 läd die Frauenhilfe für die Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr (mit kleinem Imbiss) in das Gemeindezentrum Zachäus, Harksiek 5 in 32602 Vlotho-Uffeln ein. Interessierte Frauen und (neue) Gruppenleiterinnen erwarten "Impulse zu Gestaltung und Durchführung von Gruppenstunden" und "ideen zur Organisation der Gruppenleitung".

Der Kostenbeitrag beträgt 10,00 €, für Frauenhilfemitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Zwecks Planung und Vorbereitung wird um Anmeldung unter 05731-93045 bei Ursel Hottel gebeten.

 

Filmabend "wir sind die Neuen"

Am Freitag, 27.09.2019 läd die Frauenhilfe ab 18 Uhr zum Filmabend in das Gemeindehaus in Veltheim, Sprengelweg 161a in 32457 Porta Westfalica ein. Gezeigt wird der Film "Wir sind die Neuen" von Ralf Westhoff (2014).

Als über 60-jährige gründen Anne, Eddi und Johannes lange nach Ihren Studienjahren aus finanziellen Gründen eine WG. Gerade erst eingezogen, müssen sie feststellen, dass ihre Lebensweise und ihre Erinnerungen nicht zum gegenwärtigen Studentenleben passen: da ist alles durchgeplant und perfektioniert. In brillianten Dialogen entwickelt sich ein Austausch zwischen den Generationen, von dem beide Seiten, jung und alt, profitieren.

 

Pilgertag für Frauen "Taufengel" (1)

Am Samstag, 12.10.2019 läd die Frauenhilfe von 10.00 bis ca. 16.30 Uhr zum Pilgertag für Frauen ein. Start + Abschluss ist an der Autobahnkirche Exter, Alter Schulweg 6 in 32602 Vlotho. Unter dem Motto "gemeinsam unterwegs mit geistlichen Impulsen" findet die Mittagsrast in Valdorf mit Andacht in der Kirche (mit Kaffe / Kuchen) statt. Den Abschluss in Exter bildet ein Gottesdienst. Am Ende stärken sich die Teilnehmerinnen mit einer Pilgersuppe.

Der Kostenbeitrag beträgt 10,00 €. Zwecks Planung wird um Anmeldung bis zum 07.10.2019 unter 05706-390404 bie Sigrid Handt gebeten.

 

Frauenfrühstück "Wie wollen wir im Alter leben?"

Am Samstag, 26.10.2019 läd die Frauenhilfe von 09.00 bis 12.00 Uhr in das Gemeindehaus Veltheim, Sprengelweg 161a in 32457 Porta Westfalica zum Frauenfrühstück ein.
Karl-Wilhelm Emde wird den Teilnehmerinnen Einblicke in ein Wohnprojekt präsentieren und dazu anregen, über neue Wohnformen nachzudenken. Gemeinsam können die Teilnehmerinnen dann Perspektiven für sich entwickeln und sich damit beschäftigen, wie sich z.B. Einsamkeit in viel zu großen Wohnungen vermeiden lässt.

Der Kostenbeitrag beträgt 8,00 € für das Frühstück. Zwecks Planung wird um Anmeldung bis zum 19.10.2019 unter 05706-390404 bie Sigrid Handt gebeten.

Aus der Gemeinde

Es wird gewählt - Kirchenwahl 2020

Die Europawahl liegt gerade hinter uns und wenn es keine Neuwahlen gibt, dann liegen in NRW erst einmal keine Wahlen vor uns. Aber in unserer westfälischen Landeskirche wird am 01.03.2020 gewählt! Und zwar die Presbyterien, die die Gemeinden leiten.

Im Herbst müssen sich die Gemeinden einigen, wer für die Posten kandidiert. Da kann der Sommer die Zeit sein, für sich zu überlegen: Will ich meine Meinung, meine Ideen, mein Engagement einbringen, um meine örtliche Kirchengemeinde zu einem lebendigen Ort für die Veltheimer Menschen zu machen? Als Hilfestellung gibt es im aktuellen Gemeindebrief einen persönlichen Bericht einer Presbyterin.

Die westfälische Landeskirche hat Antworten zu den Häufigen Fragen zum Amt einer Presbyterin bzw. eines Presbyters auf der Website www.kirchenwahl2020.de zusammengestellt.

Wenn Sie Fragen haben oder sich für das Ehrenamt als Presbyterin oder Presbyter interessieren, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Armin Backer (tel. 05706-545).

Zeitgefährten gesucht!

In einzelnen Gemeinden gibt es Besuchsdienste, die sich auf den Weg zu den Menschen machen über die Termine hinaus, die im Kalender des Pfarrers stehen. Das ist eine wichtige Aufgabe, weil nicht alle Themen beim Gottesdienst oder bei einer Gemeindeveranstaltung besprochen werden können, sondern lieber unter vier Augen. Und nicht alle diese Themen werden als Grund gesehen, beim Pfarramt anzurufen und um einen Besuch des Pfarrers zu bitten. Oder das Thema hat keine Zeit bis zum 80. Geburtstag … ;-)

Es gibt Menschen, die Interesse an einer solchen Aufgabe haben, aber unsicher sind, was ihnen bei solchen Besuchen alles an Fragen und Herausforderungen begegnen kann. Für solche Menschen hat die Diakonin Ina Rohleder, die beim Kirchenkreis Vlotho die Arbeitsstelle „Seelsorge im Alter“ betreut, eine Schulung entwickelt, nach der die Teilnehmenden „Zeitgefährten“ sind.

Da eine einzelne Gemeinde vielleicht nicht genug Menschen zusammenbringt, so dass die Organisation einer solchen Schulung sinnvoll ist, haben wir uns in der Region Porta Süd verabredet, diese Schulung gemeinsam anzubieten. Deswegen haben wir auch noch keinen festen Ort und eine bestimmte Zeit, sondern laden Sie herzlich ein, sich bei Pfr. Armin Backer (Telefon 05706-545) zu melden, wenn Sie Interesse daran haben. Wenn sich genügend Menschen gemeldet haben, wird es ein Treffen geben, bei dem die weiteren Einzelheiten besprochen werden.

Die Region Porta Süd freut sich, wenn wir auf diese Weise weiter am Netz unserer Gemeinden stricken!

Berichte von unseren letzten Veranstaltungen

Eine Ordnung für Gottes Wort - Neues am 1. Advent!

„Einfach Frei!“ - Konfi-Camp Eisenberg 2017

Tauffest in Porta Westfalica fand mit 500 Besuchern großen Anklang

Ein neues Gesicht im Gemeindebüro

Jahreslosung 2019 - Psalm 34,15:

Gott spricht: „Suche Frieden und jage ihm nach.“

Veranstaltungskalender

Mittwoch, 23.10.2019 14.30 Uhr
Frauenhilfe

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Sigrid Handt

Sonntag, 27.10.2019 10.00 Uhr
Gottesdienst

Porta Westfalica: St.-Peter-und-Pauls-Kirche Veltheim Pfarrer Armin Backer

Montag, 28.10.2019 20.00 Uhr
Kirchenchor

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Christine Backer

Dienstag, 29.10.2019 15.15 Uhr
konfi3

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Pfarrer Armin Backer

Mittwoch, 30.10.2019 12.00 Uhr
Veltheimer Mittagstisch

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Elke Held

Der neue Freizeitprospekt des Ev. Jugendreferats liegt im Gemeindehaus und in der Kirche aus.

Meldungen aus der Landeskirche

18.10.2019

„Martin Luther King“-Vorstellung von Minden nach Halle verlegt

15.10.2019

Zahlreiche Mahnwachen und Demonstrationen

14.10.2019

Unerwartet verstorben

11.10.2019

Gottesdienstreihe zu „Kirche und Migration“ in Schwerte – Muslima auf der Kanzel