Herzlich Willkommen

...auf der Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Veltheim!

 

Hier erfahren Sie alles Wichtige und Wissenswerte über unsere Aktivitäten oder auch über die Geschichte unserer Gemeinde, finden alle Termine und können sich ein erstes Bild über unsere Gemeinde machen. Falls Sie uns nicht nur virtuell, sondern real erleben wollen, besuchen Sie uns doch in unseren Gottesdiensten oder bei einem Kirchenkonzert.

Wir freuen uns auf Sie!   

 

 

Wenn der Friede eine Adresse wäre, die ich ins Navi eingeben könnte, dann …

Ja dann wüsste ich, was zu tun wäre – wüsste ich, wo das Ziel ist – dann könnte ich mich auf den Weg machen und dem auch nachjagen, wenn die Straße frei ist. Aber wo ist der Frieden?

Wenn der Friede nur das ist, dass ich meine Ruhe habe, dann ist er schwer zu finden, weil es ständig die bösen Anderen gibt, die meinen Frieden stören. Frieden in der Bibel hat es aber auch immer mit dem Frieden der Anderen zu tun. Frieden gibt es nur zusammen mit Gerechtigkeit und heißt Schalom. Darum werden wir in Psalm 34 direkt vorher aufgefordert: Meide das Böse und tue das Gute! Dieser Friede ist keine Friedhofsruhe, sondern kann sehr laut sein.

Viel von diesem lauten Frieden wünsche ich Ihnen im Jahr 2019: dass Ihnen dieser Friede geschenkt wird und dass wir ihn gemeinsam in unserer Gemeinde weitergeben können.

Ihr Pfr. Armin Backer

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Kinderbibelnachmittag

Am 29.06.2019 gibt es den Gedenktag "Peter und Paul", der sehr gut zu unserer Kirche passt. An diesem Tag gibt es einen Kinderbibelnachmittag von 15-18 Uhr an der Kirche zum Thema "Petrus - Ein Fels in der Brandung".

An diesem Nachmittag wird etwas unter der Leitung vom neuen Jugendreferent Sven Jacobsen vorbereitet, was in den Gottesdienst unter freiem Himmel am nächsten Tag einfließen wird.

Open Air Gottesdienst zu Peter und Paul

gleichzeitig Abschluss des KU3
Musik: Bläser*innen der Stadtkirche Bückeburg

Sonntag, 30.06.2019 um 11 Uhr in der St.-Peter-und-Pauls-Kirche

Aus der Gemeinde

Es wird gewählt - Kirchenwahl 2020

Die Europawahl liegt gerade hinter uns und wenn es keine Neuwahlen gibt, dann liegen in NRW erst einmal keine Wahlen vor uns. Aber in unserer westfälischen Landeskirche wird am 01.03.2020 gewählt! Und zwar die Presbyterien, die die Gemeinden leiten.

Im Herbst müssen sich die Gemeinden einigen, wer für die Posten kandidiert. Da kann der Sommer die Zeit sein, für sich zu überlegen: Will ich meine Meinung, meine Ideen, mein Engagement einbringen, um meine örtliche Kirchengemeinde zu einem lebendigen Ort für die Veltheimer Menschen zu machen? Als Hilfestellung gibt es im aktuellen Gemeindebrief einen persönlichen Bericht einer Presbyterin.

Die westfälische Landeskirche hat Antworten zu den Häufigen Fragen zum Amt einer Presbyterin bzw. eines Presbyters auf der Website www.kirchenwahl2020.de zusammengestellt.

Wenn Sie Fragen haben oder sich für das Ehrenamt als Presbyterin oder Presbyter interessieren, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Armin Backer (tel. 05706-545).

Zeitgefährten gesucht!

In einzelnen Gemeinden gibt es Besuchsdienste, die sich auf den Weg zu den Menschen machen über die Termine hinaus, die im Kalender des Pfarrers stehen. Das ist eine wichtige Aufgabe, weil nicht alle Themen beim Gottesdienst oder bei einer Gemeindeveranstaltung besprochen werden können, sondern lieber unter vier Augen. Und nicht alle diese Themen werden als Grund gesehen, beim Pfarramt anzurufen und um einen Besuch des Pfarrers zu bitten. Oder das Thema hat keine Zeit bis zum 80. Geburtstag … ;-)

Es gibt Menschen, die Interesse an einer solchen Aufgabe haben, aber unsicher sind, was ihnen bei solchen Besuchen alles an Fragen und Herausforderungen begegnen kann. Für solche Menschen hat die Diakonin Ina Rohleder, die beim Kirchenkreis Vlotho die Arbeitsstelle „Seelsorge im Alter“ betreut, eine Schulung entwickelt, nach der die Teilnehmenden „Zeitgefährten“ sind.

Da eine einzelne Gemeinde vielleicht nicht genug Menschen zusammenbringt, so dass die Organisation einer solchen Schulung sinnvoll ist, haben wir uns in der Region Porta Süd verabredet, diese Schulung gemeinsam anzubieten. Deswegen haben wir auch noch keinen festen Ort und eine bestimmte Zeit, sondern laden Sie herzlich ein, sich bei Pfr. Armin Backer (Telefon 05706-545) zu melden, wenn Sie Interesse daran haben. Wenn sich genügend Menschen gemeldet haben, wird es ein Treffen geben, bei dem die weiteren Einzelheiten besprochen werden.

Die Region Porta Süd freut sich, wenn wir auf diese Weise weiter am Netz unserer Gemeinden stricken!

Berichte von unseren letzten Veranstaltungen

Eine Ordnung für Gottes Wort - Neues am 1. Advent!

„Einfach Frei!“ - Konfi-Camp Eisenberg 2017

Tauffest in Porta Westfalica fand mit 500 Besuchern großen Anklang

Ein neues Gesicht im Gemeindebüro

Jahreslosung 2019 - Psalm 34,15:

Gott spricht: „Suche Frieden und jage ihm nach.“

Veranstaltungskalender

Montag, 22.07.2019 20.00 Uhr
Kirchenchor

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Christine Backer

Sonntag, 28.07.2019 10.30 Uhr
Gottesdienst

Porta Westfalica: St.-Peter-und-Pauls-Kirche Veltheim Pfarrerin Katharina Kenter-Töns

Montag, 29.07.2019 20.00 Uhr
Kirchenchor

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Christine Backer

Sonntag, 4.08.2019 10.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Porta Westfalica: Ev. Kirche Eisbergen Pfarrerin Katharina Kenter-Töns

Montag, 5.08.2019 20.00 Uhr
Kirchenchor

Porta Westfalica: Gemeindehaus Veltheim Christine Backer

Der neue Freizeitprospekt des Ev. Jugendreferats liegt im Gemeindehaus und in der Kirche aus.

Meldungen aus der Landeskirche

17.07.2019

26 westfälische Pfarrerinnen und Pfarrer kümmern sich 2019 wieder um Feriengäste

12.07.2019

Pfarrer Holger Gießelmann übernimmt neu geschaffene Stelle der westfälischen Landeskirche

11.07.2019

Schulleiterin des Ev. Gymnasiums Lippstadt tritt Nachfolge von Wolfram von Moritz an

09.07.2019

Evangelische Kirche von Westfalen erweitert ihr System von Prävention und Intervention